KNOPFHÄUSER IM OSMANISCHEN BERGDORF ORMANA (TÜRKEI)

Die Häuser im Bergdorf Ormana im Taurusgebirge werden seit 800 Jahren ohne Bindemittel gebaut. Holz - Steine - Holz. Wegen der herausstehenden Holzstücke, die Ähnlichkeit mit Knöpfen haben, werden diese Häuser Knopfhäuser genannt. Sie sind selbst bei Erdbeben beständig, der Zahn der Zeit nagt dennoch an ihnen. Im Dorf wohnen nur noch wenige Menschen, die Häuser sollen nach und nach wieder aufgebaut werden. Es wird derzeit gebaut. Dennoch ist es ein traumhafter Lost Place.

 

© 2018 Cynthia Rennenberg